• Antonia Kobald

Gili Trawangan

Nach 1 Woche auf Lombok fuhren wir von Sengiggi mit der lokalen Fähre nach Gili Trawangan.

Die Gili Inseln sind drei kleine Inseln süd-westlich von Lombok. Auf allen drei Inseln sind Autos verboten. Hier bewegt man sich mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche fort.

Die kleinste Insel ist Gili Air, dann kommt Gili Meno und die grösste der drei Inseln ist Gili Trawangan. Auf der Fähre wurden mit uns auch ettliche Körbe voller Nudeln und Früchte transportiert.


Als wir auf der Insel ankamen liefen wir ca. 12 Minuten in Richtung Inselmitte, bis wir dann in unserer Unterkunft ankamen. Auf der Insel haben wir insgesamt 5 Nächte und viele Stunden am Strand verbracht.

Wir haben uns Taucherbrillen und Schnorchel gemietet und die Unterwasserwelt erkundet. Ebenfalls haben wir mit dem Fahrrad die Insel umfahren, was nicht mehr als 1h gedauert hat. Abends sassen wir im Sitzsack an einer Strandbar und genossen die Live-Musik.


Gili Trawangan ist eine sehr gemütliche Insel. Hier herrscht ein relaxtes Klima, was vielleicht auch daran liegt, dass dir überall Magicmushrooms oder Weed verkauft werden möchte.

Nach den 5 Nächten auf Gili haben wir uns entschlossen, nochmals nach Bali zu fahren und erneut aufs Surfboard zu stehen.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lombok

Bali

Bangkok

Schreib uns eine E-Mail: frommountaintobeach@gmail.com

Kontakt |

 

© mountain2beach - created with wix.com