• Antonia Kobald

Los Angeles und San Francisco

Aktualisiert: 3. Juni 2019

Unser nächster Halt war Los Angeles. Da es auch hier in der Stadt selber schwierig ist ein Camping zu finden, fuhren wir nach Long Beach.


Hier befindet sich auch die Queen Marry im Hafen. Diese steht seit 1960 hier. Das war ihre letzte Überfahrt. Wir fuhren mit dem Bus zum Schiff und machten eine Erkundungstour an Bord. Nach dem Rundgang auf der Queen haben wir uns einen Cocktail an der Bar gegönnt.


Nach zwei Nächten auf dem Camping, wünschte sich Jann einen Besuch in Six-Flags. Nach ettlichen Achterbahnfahrten, welche extrem viel Adrenalin in unseren Adern fliessen liess, fuhren wir am Abend weiter Richtung San Francisco.


Eine Nacht verbrachten wir noch auf einem Campground direkt am Meer. In San Francisco entschlossen wir uns für einen Camping in Greenbrae (über der Golden Gate Bridge). Wir fuhren jeweils mit der Fähre in die Stadt. Auch Cable Car, Fishermans Werf etc. durfte nicht fehlen.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gili Trawangan

Lombok

Bali